Diese Website speichert Cookies auf dem Computer des Benutzers, die verwendet werden, um Informationen über die Nutzung der Website zu sammeln und sich an das Verhalten des Benutzers für die Zukunft zu erinnern. Cookies werden verwendet, um die Website zu verbessern und einen persönlicheren Service anzubieten. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der cookie policy und privaci policy

 

 

 

kitedex2



Kompaktgerät zur Prozessluftkühlung von Kühlring (einfach oder zweifach) und IBC:

• Der wasserbasierende Zwischenkreis ermöglicht auch mit sehr geringen Luftmengen zu produzieren und verhindert das Einfrieren des Wärmetauschers.
• Tropfenabscheider für eine optimale Luftentfeuchtung
• Multisteuerung FS i-Link
• Scroll Kompressoren
• Alle prozessluftführenden Teile in Edelstahl 


Die elektronische Steuerung des KITE und KITE DEX verfügt über Vernetzungsmöglichkeiten zu übergeordneten Steuerungen.
Dank des FS i-Link Moduls ist es möglich mit den meisten Applikationen zu kommunizieren und eine zuverlässige Fernbedienung aufzubauen. 
Die benutzerfreundliche Bedienschnittstelle wird durch ein großes, beleuchtetes Display mit mehreren Multifunktionstasten unterstützt.


ENERGIE EINSPARUNG
Die Verwendung des innovativen umweltfreundlichen Kältemittels R410a steigert die Effizienz. 
Die bessere Wärmeleitfähigkeit, kombiniert mit den geeigneten Scroll-Kompressoren und der optimierten Steuerung, reduziert den Energieverbrauch und somit die CO2-Emissionen.
Der KITE wurde ESEER (European Seasonal Energy Efficiency Ratio) zertifiziert. 
R410a ermöglicht eine deutlich höhere Leistungszahl (COP) als R407c , vor allem in den Kühlsystemen für die Prozessluft.
Die verwendeten Scroll-Verdichter überzeugen durch hohe Leistungsfähigkeit , Kompaktheit und geringes Geräuschniveau.


..20% weitere Energieeinsparung durch KITE Freikühlung!
Die maximale Energieeffizienz kann mit integrierter Freikühloption erreicht werden. Wenn die Außentemperatur 5°C niedriger ist als der Sollwert werden die Kompressoren gestoppt. Der Energieverbrauch beschränkt sich auf die Pumpleistung.
Die Kombination von R410a mit der Freikühl-Option ermöglicht für den KITE in der Blasfolienextrusionskühlung niedrigste Energiekosten und kürzeste Amortisationszeit.

image04